Fragebogen für die Fortschreibung

des Nahverkehrsplanes im Landkreis Starnberg 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

vielen Dank, dass Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen, die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs im Landkreis Starnberg mit zu gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewertungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge. Alle Ihre Angaben werden selbstverständlich anonym gespeichert und ausgewertet.

 

Ihr Landratsamt Starnberg
Stabsstelle Verkehrsmangagement

» Datenschutz

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit der Verarbeitung, Erhebung und Nutzung meiner Daten durch das Landratsamt Starnberg einverstanden.

Datenschutz-Hinweise

Für die Datenerhebung und Datenverarbeitung gelten grundsätzlich die allgemeinen Datenschutzhinweise des Landratsamtes Starnberg.
Einzelheiten zur Datenerhebung und Datenverarbeitung in diesem Formular werden nachfolgend beschrieben.
Bei weiteren inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Fachbereich.

» zuständiger Bereich:

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Frau  Sandra Liebmann
1.83 SB
Stabsstelle 1.8 Verkehrsmanagement
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

Telefon: 08151 148-277
Fax: 08151 148-11 277
E-Mail: oepnv@LRA-starnberg.de
Raum: 295
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Behördlicher Datenschutzbeauftragter des Landratsamtes Starnberg
1.7 SF
Stabsstelle 1.7
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg

Telefon: 08151 148-225
Fax: 08151 148-292
E-Mail: info@lra-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Raum: 108 a
Internet: https://www.lk-starnberg.de/DSB

 

 

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18
80538 München

Telefon: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Für diese Datenverarbeitung existiert keine Rechtsgrundlage.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund einer freiwilligen Einwilligung der betroffenen Person.

Zweck der Datenverarbeitung: Erkenntisgewinnung zur Fortentwicklung des Nahverkehrsplans Landkreis Starnberg

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Es erfolgt eine Weitergabe der Daten in folgender Weise:
Stabstelle 1.8, ISUP GmbH (Ersteller des Nahverkehrsplans)

Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur anonym erhoben. Die Auswertung der Daten fließt in die Erstellung des Nahverkehrsplan mit ein. Nach Abschluss der Auswertung und Erstellung des Nahverkehrsplans werden die erhobenen anonymen Daten gelöscht.

Ort der Speicherung der personenbezogenen Daten

Formularsystem, Dateisystem

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft das Landratsamt Starnberg, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

 

 

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18
80538 München

Telefon: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/
Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch das Landratsamt Starnberg durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

Version dieser Datenschutzerklärung: 20190207_|Fbl_form00258|Doc_613.33547.1


Formular: form00258

Fragebogen für die Fortschreibung

des Nahverkehrsplanes im Landkreis Starnberg 

» Das Angebot

1. Frage

Welche Verkehrsmittel nutzen Sie und wie häufig?

2. Frage

Wie zufrieden sind Sie mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)?

Bitte bewerten Sie auf einer Skala von 1 = sehr gut bis 6 = ungenügend.

 

Hinweis:

Bei dieser Frage muss mindestens eine Möglichkeit bewertet werden.































3. Frage

Wie zufrieden sind Sie mit dem Angebot der MVV-Regionalbusse?

Bitte bewerten Sie auf einer Skala von 1 = sehr gut bis 6 = ungenügend.

 

Hinweis:

Bei dieser Frage muss mindestens eine Möglichkeit bewertet werden.































4. Frage

Bei welcher MVV-Regionalbuslinie wünschen Sie sich mehr Fahrten oder einen regelmäßigen Takt (z.B. alle 20 Minuten)?

5. Frage

Gibt es eine MVV-Regionalbuslinie, die von der Streckenführung optimiert werden sollte?


Formular: form00258

Fragebogen für die Fortschreibung

des Nahverkehrsplanes im Landkreis Starnberg 

» Bushaltestellen und Multimodalität

6. Frage

Wie wichtig sind Ihnen folgende Ausstattungsmerkmale an einer Bushaltestelle?

Hinweis:

Bei dieser Frage muss mindestens eine Möglichkeit bewertet werden.










7. Frage

Was würde Ihnen den Umstieg vom privaten PKW auf den Umweltverbund erleichtern?








8. Frage

Für welche Sharing-Angebote könnten Sie es sich vorstellen, das Angebot künftig erstmals oder häufiger zu nutzen?






9. Frage

An welchen Standorten sollten Sharingangebote zur Verfügung stehen?







Formular: form00258

Fragebogen für die Fortschreibung

des Nahverkehrsplanes im Landkreis Starnberg 

» Tarif und Vertrieb

10. Frage

Welches Ticketart nutzen Sie?

11. Frage

Wo erwerben Sie Ihr Ticket?







12. Frage

Welche Möglichkeiten zum Ticketerwerb fehlen Ihnen im Landkreis noch und wo sollten diese platziert sein?

13. Frage

Welche Abrechnungsart würde Ihnen die Nutzung des ÖPNV erleichtern?





Formular: form00258

Fragebogen für die Fortschreibung

des Nahverkehrsplanes im Landkreis Starnberg 

» Information und Werbung

14. Frage

Auf welchem Weg informieren Sie sich über die ÖPNV-Angebote?

15. Frage

Wie gefällt Ihnen die Plakatkampange "Mein Landkreisbus" des Landratsamtes Starnberg?

16. Frage

Wie würden Sie gerne in Zukunft über das ÖPNV- Angebot informiert werden?

Was fehlt Ihnen an Information?

Ihr Anliegen / Wunsch

Formular: form00258

Fragebogen für die Fortschreibung

des Nahverkehrsplanes im Landkreis Starnberg 

Die Daten werden anonym verarbeitet und rein für statistische Zwecke erhoben.

» Persönliche Angaben




Bitte geben Sie an, wie hoch die Anzahl in Ihrem Haushalt ist, für:










Formular: form00258