Antrag auf Ausstellung eines Pferdezeugnisses

all fields with (*) are required

Übersicht häufig verwendeter FVAR-Variablen:

FVAR_EinreichungUnterschrift

legt fest, ob eine Unterschriftserfordernis für das Formular besteht oder nicht.

 

Werte: JA oder NEIN


FVAR_AuthentifizierungslevelElUnterschrift

legt fest, welches Niveau eine digitale Unterschrift erfüllen muss

 

Werte:

+ FVAR_AuthentifizierungslevelElUnterschrift => 1 => Bürgerkonto-Login nötig

+ FVAR_AuthentifizierungslevelElUnterschrift => 2 => Authega nötig

+ FVAR_AuthentifizierungslevelElUnterschrift => 3 => nPA/EAT nötig


FVAR_MetaFormPrint

legt fest, ob Meta-Daten zur Formulareinreichung mit auf der Druckquittung erscheinen

 

Wert: 0 oder 1

 


FVAR_MailAdresseFachbereich

legt fest, an bzw. von welcher Funktionsadresse im Fachbereich eine Mail gesendet wird

 

Wert: gültige Mail-Adresse


FVAR_MailAdresseWebService

Mail-Adresse vom Web-Service

 

Wert: gültige Mail-Adresse


FVAR_DigitaleUnterschrift

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_ElektronischUnterschriebenPrint

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_FormularMailZustellung

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_MetaFormPrintText

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_OnlineVerarbeitung

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_OnlineVerarbeitungParam

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_OnlineVorgang

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_Schriftformerfordernis

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_StatusEinreichung

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_StatusEinreichungText

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_TextOnlineDatenverarbeitung

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_TrustLevel

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_TrustUnterschrift

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_Verarbeitungsnummer

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_Bearbeitungszeit

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_Sachbearbeitung

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_MailbetreffAntragsteller

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_MailbetreffFachbereich

Variable für Textbaustein-Auswahl in Mail-Aktionen oder für WordFill

 

Wert: variabel


FVAR_DMS_ABLAGE

definiert, ob die Formulardaten via Workflow über komXwork im DMS abgelegt werden sollen

 

Wert: 0 oder 1


FVAR_VORLAGEN_VERSION

gibt die Version der verwendeten Formular-Vorlge an,

Beispiel: formx4954|202109301538 => System-ID (formx4954) + Datum + Uhrzeit

 

x

Wie möchten Sie dieses Formular einreichen ?

Sie können dieses Formular ohne Unterschrift rechtswirksam elektronisch einreichen.
Dennoch ist es auch möglich das Bürgerkonto zu verwenden. Dadurch werden Ihre Konto-Daten automatisch im Formular übernommen.


Dieses Formular kann nur mit einer elektronischen oder handschriftlichen Unterschrift rechtswirksam eingereicht werden.

Erforderliches Vertrauensniveau:
um dieses Formular rechtswirksam einzureichen, ist kein Bürgerkonto-Login erforderlich

Erforderliches Vertrauensniveau:
um dieses Formular rechtswirksam einzureichen, ist ein Bürgerkonto-Login erforderlich

Erforderliches Vertrauensniveau:
um dieses Formular rechtswirksam einzureichen, ist eine Authentifizierung mit Authega erforderlich.

Erforderliches Vertrauensniveau:
um dieses Formular rechtswirksam einzureichen, ist eine Authentifizierung mit dem neuen Personalausweis oder dem elektronischen Aufenthaltstitel erforderlich

Versender
Antrag
Empfänger
Versandort
Bestimmungsort
Aufenthalt
Transport

Bitte nur 1 Staat pro Feld

Transporteur
Tierdaten

Sie können bis zu 10 Pferde hinzufügen.

Tierhaltererklärung
  1. Sie sind nicht dazu bestimmt, im Rahmen eines nationalen Seuchentilgungsplanes getötet zu werden.
  2. Sie stammen nicht aus einem Gebiet, das wegen Afrikanischer Pferdepest gesperrt ist.

  3. Sie wurden nicht gegen Pferdepest geimpft.

  4. Sie sind nach bestem Wissen nicht mit Equiden in Berührung gekommen, die in den letzten 15 Tagen an einer Infektionskrankheit litten.

  5. Sie stammen nicht aus einem Betrieb und sind nicht mit Equiden aus einem Betrieb in Berührung gekommen, der aus tierseuchenrechtlichen Gründen in folgenden Zeiträumen gesperrt war:

    • Bei Verdacht auf Beschälseuchen: für 6 Monate, ab dem Tag des letzten möglichen Kontaktes mit einem kranken Equiden. Für Hengste gilt die Sperre bis zur Kastration.

    • Bei Rotz und Pferdeenzephalomyelitis: für 6 Monate ab dem Tag, ab dem alle erkrankten Equiden getötet waren.

    • Bei infektiöser Anämie: bis zu dem Tag, an dem alle erkrankten Tiere getötet waren und die verbliebenen Tiere bei im Abstand von jeweils drei Monaten durchgeführten Coggins-Tests negativ reagiert haben.

    • Bei Stomatitis vesicularis: für 6 Monate ab dem letzten Fall

    • Bei Tollwut: für 1 Monat ab dem letzten Fall

    • Bei Milzbrand: für 15 Tage ab dem letzten Fall

    • Für den Fall, dass der gesamte seuchenempfängliche Tierbestand des Betriebes getötet und alle Räumlichkeiten desinfiziert wurden: 30 Tage ab dem Tag, an dem die Tiere beseitigt und die Räumlichkeiten desinfiziert wurden, bzw. für 15 Tage im Falle von Milzbrand.

Elektronische Kommunikation